Aktuelles von der Feuerwehr Fallersleben

Schützenumzug am 30.06.2019

Die Jugendfeuerwehr nahm am 30. Juni gemeinsam mit den Aktiven am Schützenumzug teil.

Auch wenn die Gluthitze allen Teilnehmern schwer zu schaffen machte, hatten die Beteiligten auch dank entlang der Strecke aufgestellter Wasserschleier und Getränkestationen viel Spaß.


Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr am 27.06.2019

Beim letzten offiziellen Ausbildungsdienst vor den Schulferien nutzten die Jugendlichen das schöne Wetter für einen Besuch im Freibad Fallersleben und hatten dort zwei Stunden sehr viel Spaß.

Die Jugendlichen sowie auch die Aktiven gehen nun in die Sommerpause. Natürlich nur bei den Ausbildungsdiensten - im Ernstfall sind wir immer für Sie da.

Patenschafts-Übungstag vom 22.-23.06.2019

Am Wochenende des 22./23. Juni feierten die Feuerwehren aus Nienhagen (LK Celle) und Fallersleben das 50jährige Jubiläum ihrer Patenschaft mit einem gemeinsamen Übungstag.
Am Samstag Nachmittag erwartete die etwa 40 Übungsteilnehmer beider Wehren zunächst ein Brand in einem Fitnessstudio mit 7 Vermissten. Neben der Mittagshitze verlangte auch die Wasserversorgung über zwei Strecken von jeweils 300m den Einsatzkräften alles ab.
Nach einer kurzen Verschnaufpause stellte sich den gemischten Mannschaften ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und eingeklemmten Personen zur Aufgabe.

Beim gemeinsamen Abendessen mit Schnitzel und Spargel sowie der anschließenden Party resümierten die Kameraden ausführlich den Tag.

Jugendfeuerwehrdienst Wasserförderung am 20.06.2019

Angesichts des sonnigen Wetters stand für den Jugenddienst am 20. Juni das Thema Wasserförderung auf dem Dienstplan.

Am Wendebecken des Mittellandkanals bauten die Jugendlichen eine Saugleitung auf und gaben das Wasser mit Unterstützung der Jugendbetreuer über verschiedene Strahlrohre wieder ab.

Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehr am 15.06.2019

Am Samstag, den 15.06.2019 nahm die Jugendfeuerwehr Fallersleben mit einer Gruppe am Bundeswettbewerb auf Stadtebene teil.
Obwohl es bei den Vorbereitungen ein paar Schwierigkeiten gab, erreichte die Gruppe dank einer tollen Mannschaftsleistung am Wettkampftag einen hervorragenden 4. Platz von 10 startenden Gruppen.
Die Betreuer waren angesichts dieser Leistung gleichermaßen überrascht wie stolz auf die Jugendlichen.

48. Zeltlager der Jugendfeuerwehr vom 06.06.-10.06.2019

Traditionell findet das Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehr Fallersleben in Bokensdorf statt. Mit von der Partie waren auch die Jugendlichen der Patenwehr aus Nienhagen sowie der THW-Jugend. Nachdem das Vorauskommando bereits am Donnerstag die Gemeinschaftszelte und Versorgung aufgebaut hatte, eröffnete Ortsbrandmeister Freier am Freitagabend offiziell das Zeltlager. Der Einladung zum Prominentenfrühstück folgten befreundete Feuerwehren und Vereine sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung.
Das anschließende "Spiel ohne Grenzen" lockte zahlreiche Jugendfeuerwehren aus Wolfsburg und dem Boldecker Land an den "Lago di Ramme".
Den Abschluss dieses Tages bildete das abendliche Höhenfeuerwerk.

allgemeiner Dienst am 29.05.2019

Thematisch an den Dienst vom 15. Mai anschließend stand das Thema Technische Hilfeleitung an einem Bus im Mittelpunkt des Dienstes am 29.05.
Mit Hilfe eines ausrangierten Linienbusses wurde ein Verkehrsunfall mit einem PKW dargestellt. Um die eingeklemmte Person aus dem PKW zu retten, musste zunächst der Bus angehoben und mittels Rüstholz gesichert werden.
Im Anschluss kam der Mehrzweckzug zum Einsatz, um den PKW unter dem Bus hervorzuziehen.

Besuch der Jugendfeuerwehr beim Brandübungscontainer am 26.05.2019

Die Jugendlichen der JF Fallersleben trotzten dem Muskelkater von der Radtour am Vortag und waren am Sonntag schon wieder mit der Gruppe unterwegs. Sie besuchten die Brandcontainerausbildung der aktiven Kameraden im Heinenkamp und erhielten einen tollen Überblick über den Einsatz eines Atemschutzgeräteträgers.

Radtour der Jugendfeuerwehr am 25.05.2019

Anlässlich der 50 Jahre Patenschaft mit der Feuerwehr Nienhagen war für den 25. Mai eine Radtour der beiden Jugendfeuerwehren in Wolfsburg geplant. Trotz kurzfristiger Absage aus Nienhagen führte die Route die Jugendlichen zuerst zum Allersee, wo alle sehr viel Spaß beim Beachvolleyball hatten. Von dort ging es weiter Richtung Volkswagen, hier hatten die Betreuer eine Führung in dem Gebäude der neuen Werkfeuerwehr organisiert. Die JF Fallersleben bedankt sich bei allen Beteiligten für die tolle Organisation dieses Tages.

Zugübung am 15.05.2019

Die Zusammenarbeit von Polizei, Feuerwehr und DRK stand im Mittelpunkt der Zugübung am 15. Mai. Auf dem Gelände des Busunternehmens Bischof wartete ein Linienbus mit mehr als 20 Verletzten auf die Einsatzkräfte. Nach einem Messerangriff vollzog der Busfahrer eine Vollbremsung, wobei sich die Fahrgäste leichtere Blessuren zuzogen.
Nach einer ersten Sichtung und Priorisierung der Verletzungsmuster arbeiteten Feuerwehr und DRK bei der Rettung und Versorgung der Patienten Hand in Hand zusammen. Zuvor musste die Polizei allerdings erst den "Angreifer" überwältigen.
Wir bedanken uns bei Fa. Bischof Reisen für die Unterstützung unserer Übung.

Frühjahrsputz am 03.05.2019

Die Kameraden der Feuerwehr Fallersleben trafen sich am 03. Mai zum Frühjahrsputz.
Auf dem Programm standen die Reinigung des Feuerwehrhauses, des Grillplatzes, der Fahrzeuge sowie des Hofs. Auch das Denkmal für die Opfer der Waldbrandkatastrophe wurde vom Unkraut befreit.

Im Anschluss saßen die Kameraden bei der ersten Bratwurst des Jahres zusammen.

Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren am 28.04.2019

Die Jugendfeuerwehr Fallersleben nahm am 28. April am Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehr Wolfsburg in Neuhaus teil.

Trotz kleinerer Umwege fanden sich die beiden Fallersleber Gruppen wieder am Feuerwehrhaus Neuhaus ein und freuten sich über die Plätze 5 und 11 von 23 gestarteten Mannschaften.

Ablöschen des Osterfeuers am 18.04.2019

Die Jugendfeuerwehr Fallersleben folgte der Einladung der Aktivspielplätze in Westhagen und Fallersleben zum Osterfeuer. Das bei den zahlreichen Ausbildungsdiensten erlernte feuerwehrtechnische Wissen konnten beim Ablöschen der Osterfeuer erfolgreich in der Praxis angewandt werden.

Die Jugendfeuerwehr Fallersleben wünscht ein Frohes Osterfest!

Hoffmanntage am 06.04.2019

Die Jugendfeuerwehr unterstützte den Blickpunkt Fallersleben bei den Hoffmanntagen am 06. April mit zwei Attraktionen für junge Besucher. Hier standen Spiel und Spaß im Vordergrund.

Beim sog. Leitergolf und einem übergroßen Mikadospiel konnten die Kinder ihr Geschick testen und wurden mit einer kleinen Süßigkeit belohnt.

Jugendfeuerwehrdienst am 04.04.2019

Zum Thema "Verbrennen und Löschen" am 04. April hatte die Jugendfeuerwehr als Gastdozenten Zugführer Olaf Koch eingeladen. Anhand praktischer Experimente wurden den Kindern die Zusammenhänge einer Verbrennung sowie die zugehörigen Löschmöglichkeiten erläutert.
Einen Höhepunkt des Dienstes stellte die Demonstration einer Fettexplosion dar.

allgemeiner Dienst am 03.04.2019

Das Ausbilderteam um Olaf Koch eröffnete am 03. April die Wasserspiel-Saison mit einem allgemeinen Dienst zum Thema Wasserförderung.
Im Bereich der Detmeroder Teiche stellten die Dienstteilnehmer eine Wasserversorgung her und trainierten die Abgabe über B-Rohr und Wasserwerfer. Eine weitere Ausbildungsstation widmete sich dem Umgang mit den sog. Loops, einer kraft- und platzsparenden Variante der Schlauchverlegung.

Erste Hilfe bei der Jugendfeuerwehr am 30.03.2019

Die Erste Hilfe war das Dienstthema der Jugendfeuerwehr am 28. März. Ausbilderin Cindy Kraßmann vermittelte den interessierten Kindern das nötige theoretische Wissen, was die Kinder direkt an Übungspuppen ausprobierten. Zudem übten sie gegenseitig die stabile Seitenlage und fanden bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung schnell den richtigen Rhythmus.
Die Kinder haben gemerkt, dass man als Team eine ernste Situation besser bewältigen kann und appellieren:
Jeder kann helfen. Also schau nicht weg, sondern hilf denen die Hilfe brauchen!

allgemeiner Dienst am 20.03.2019

Das Thema Technische Hilfeleistung "der anderen Art" stand im Fokus des allgemeinen Ausbildungsdienstes am 20. März. Den Ausbildungsgruppen stellten die Stationsleiter Jens Heyder und Georg-André Schlichting knifflige Aufgaben. So sollte ein Tisch ohne Einsatz direkter Muskelkraft aufgestellt werden oder es war ein Feuerlöscher aus einem Fass zu "angeln". Was nach Spielerei aussieht, hat die Förderung des Umgangs mit dem techn. Gerät sowie kreative Problemlösung im Team zum Ziel.
Zudem erlernten die Kameraden in einer dritten Station die Grundlagen im Umgang mit der Drehleiter nach der sog. HAUS-Regel.

Übung am Kunstmuseum anlässlich des 80. Wolfsburger Stadtgeburtstags

18.08.2019
#82 Rohrbruch

_______________________________________________

_______________________________________________

15.08.2019
#80 Baum auf Straße

25.08.2019
Ori Fahrt Aktive

28.-31.08.2019
Altstadtfest

04.09.2019 18:00 Uhr
Dienst

07.09.2019
AGT Dienst

11.09.2019
Dienstsport

18.09.2019 18:00 Uhr
Dienst

21.09.2019
AbStuSi Dienst

22.09.2019
Dienst Einsatzreserve

24.07. Restaurierungstagebuch aktualisiert

01.06. Bilder der Übung "TH Bus" im Mitgliederbereich hinzugefügt

01.06. Bilder der Übung "MANV Bus" im Mitgliederbereich hinzugefügt