Aktuelles von der Feuerwehr Fallersleben

Jahresabschluss der Altersabteilung am 25.11.2021

Parallel zur Jugendfeuerwehr führte die Altersabteilung am 25. November den Jahresabschluss im Feuerwehrhaus durch. In einer "aktuellen Stunde" berichtete Ortsbrandmeister J. Heyder über die neuesten Entwicklungen im Feuerwehrwesen. Außerdem ehrte er Ulrich Elert für sein 60jähriges Dienstjubiläum. Friedrich Wandschneider als Leiter der Altersabteilung resümierte anschließend das vergangene Jahr mit vielen geselligen Treffen, darunter z.B. Ausflüge und in den Harz und präsentierte einen vollen Terminkalender für 2022. Das letzte Treffen des Jahres klang mit Bockwurst und Kaltgetränk aus.

Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr am 25.11.2021

Die Jugendfeuerwehr pflegt seit mehreren Jahren eine enge Zusammenarbeit mit dem Fallersleber Aktivspielplatz ABI und nutze die Einrichtung für den Jahresabschluss am 25. November.

Dank der Unterstützung von Betreuern und Eltern konnte Stockbrot gebacken werden, die Einsatzversorgung organisierte warme Getränke.

Aufstellen der Weihnachtsbäume am 20.11.2021

Zu einem vorweihnachtlichen Einsatz war die Ortsfeuerwehr Fallersleben am 20. November unterwegs. Obwohl der 1. Advent erst noch bevorsteht, waren rund 15 Kameraden damit beschäftigt, den Ortsteil Fallersleben vorweihnachtlich zu schmücken. An insgesamt fünf Stellen in Fallersleben wurden bis zu 10 Meter hohe Nadelbäume aufgestellt, unter anderem auf dem Vorplatz der Michaeliskirche und im Innenhof des Schlosses. Bei den Bäumen handelt es sich ausnahmslos um Spenden von Bürgern.

In den kommenden Tagen werden die Bäume mit Lichterketten behängt und verleihen Fallersleben einen vorweihnachtlichen Glanz.

Kinderfeuerwehrdienst am 19.11.2021

Parallel zum Lichterfest in der Fallersleber Altstadt am 19. November bastelten die Kinder der Kinderfeuerwehr aus alten Getränkekartons kleine Lichterhäuser.

Die neun Nachwuchskräfte suchten sich zunächst Kartons aus, schnitten Türen und Fenster aus und bemalten die Häuser mit verschiedenen Farben. Die Beleuchtung übernahm ein Teelicht.

"Kokeln mit Ole" am 18.11.2021

Feuerwehrmitglied Olaf Koch demonstrierte am 18. November im Rahmen des Jugendfeuerwehrdienstes "Kokeln mit Ole" die wichtigsten Punkte zum Thema Verbrennen und Löschen.

Anhand anschaulicher Experimente wurden die Ergebnisse mit den Jugendlichen besprochen und deren Ursachen erarbeitet.

Video

Nachtmarsch der Jugendfeuerwehr am 06.11.2021

Die Jugendfeuerwehr Fallersleben startete am 06. November mit zwei Gruppen und insgesamt 15 Jugendlichen beim Nachtmarsch der JF Wolfsburg in Vorsfelde. Es galt, auf einer etwa 7 km langen Strecke an fünf Streckenposten verschiedene Aufgaben zu erfüllen.

Auch wenn eine Fallersleber Gruppe einen unfreiwilligen Umweg von 3,5 km absolvierte, freuten sich alle Jugendlichen über diesen stadtweiten Wettbewerb mit etwa 140 Teilnehmern. Der Jugendfeuerwehrausschuss der Stadt Wolfsburg wird nun die Siegerehrung vorbereiten.

Laternenumzug der Kinderfeuerwehr am 05.11.2021

Mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit begaben sich die "Löschzwerge" der Kinderfeuerwehr am 04. November mit ihren selbstgebastelten Laternen und in Begleitung der Eltern auf einen Laternenumzug durch Fallersleben.

Die Strecke führte die Nachwuchsfeuerwehrleute durch die Fallersleber Altstadt und endete auf dem Feuerwehrhof, wo die Betreuer bereits den Grill angeheizt hatten.

Jugenddienst am 04.11.2021

Erstmals seit Beginn der Pandemieeinschränkungen durften sich alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr am 04. November gemeinsam im Feuerwehrhaus treffen.
Da mittlerweile drei neue Mitglieder zur Truppe gestoßen sind, stand zunächst eine Vorstellrunde auf dem Programm.

Nach der Durchsprache der Verhaltensregeln folgte die Siegerehrung für die beste Dienstbeteiligung in 2020.

Schlachtefrühschoppen am 31.10.2021

Etwa 100 Gäste folgten am 31. Oktober der Einladung des Fördervereins zum save-the-date-Schlachtefrühschoppen. Bei bestem Wetter ließen sich die Besucher Bratwurst oder Leberkäse und Bier schmecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgten ein DJ sowie der USK Fallersleben.

Ortsbrandmeister J. Heyder und Festausschussvorsitzender F. Amberger zeigten sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung, die aufgrund der Coronabedingungen in kleinerem Rahmen und unter freiem Himmel stattfinden musste.

Arbeitseinsatz in Bokensdorf am 23.10.2021

Zu den Highlights der Jugendfeuerwehr zählt das jährliche Pfingstzeltlager am "Lago di Ramme" in Bokensdorf.
Die "Versorger" kümmern sich dabei stets um den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und organisieren die Versorgung mit Strom und Wasser bzw. auch die Entsorgung.

Zur Vereinfachung der Stromversorgung wurde am 23. Oktober das Fundament für eine Einspeisesäule gegossen.

Ausbildungsdienst der Zugdienstgruppe C am 15.10.2021

Dank neuer Dienstanordnung sind Ausbildungsdienste nun wieder in Zugdienstgruppen möglich. Am 15. Oktober trafen sich 12 Dienstteilnehmer zu zwei Einsatzübungen auf dem Gelände des Pfarramtes. Dort wurde in der ersten Übung die Erkundung eines vermeintlich ausgelösten Rauchmelders über Steckleiter und Drehleiter trainiert.
Im Anschluss daran galt es, die Ausbreitung eines PKW-Brandes auf das nebenstehende Gebäude zu verhindern.
Nach Dienstende nutzten die Kameradinnen und Kameraden die Gelegenheit für einen Grillabend.

Spendenübergabe für die Kinderfeuerwehr am 15.10.2021

Eine unerwartet große Spende in Höhe von je 800 Euro haben kürzlich die Löschzwerge der Ortsfeuerwehr Fallersleben und das Deutsche Rote Kreuz Fallersleben erhalten. Bei den Spendern handelt es sich um Gabriele und Rolf-Dieter Rode aus Fallersleben, die nach dem Kauf eines Elektrofahrzeugs den erstatteten Umweltbonus einem guten Zweck zukommen lassen wollten.
Kinderfeuerwehrwart Jason Taylor und Florian Hartwig, Gruppenleiter des Jugendrotkreuzes, freuten sich über die jeweiligen Schecks und dankten den Spendern.

Übergabe der Warnwesten für die Kinderfeuerwehr am 12.10.2021

Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit können sich die Mitglieder der Kinderfeuerwehr „Löschzwerge“ über zusätzliche Sicherheit freuen. Frank Wöhler von der gleichnamigen LVM-Versicherungsagentur in Fallersleben übergab Kinderfeuerwehrwart Jason Taylor am 12. Oktober einen Satz Warnwesten.

Voller Stolz trug der Feuerwehrnachwuchs die neue Ausrüstung, sind sie doch durch die neuen Warnwesten jetzt noch besser zu erkennen.

Ausbildungsdienst Ladungssicherung am 11.09.2021

Im Regelfall ist der Gerätewagen Logistik mit sechs Rollcontainern bestückt, die ein breites Einsatzspektrum abdecken. Darüber hinaus kann das Fahrzeug auch für allgemeine Transportaufgaben eingesetzt werden, z.B. für Paletten mit Sandsäcken o.ä.

Die Dienstgruppe Samstag widmete sich am 11. September dem Thema Ladungssicherung. Dabei galt es, von Mülltonne bis Hochdruckreiniger verschiedene Transportgüter mit den Spanngurten und Sperrstangen verkehrssicher zu fixieren.

Kinderfeuerwehrdienst am 10.09.2021

Nach längerer Pause durfte sich am 10. September endlich wieder eine Gruppe der Kinderfeuerwehr treffen.

Die Betreuer hatten für die sechs Kinder drei Spiele vorbereitet:
Beim Stiefelweitwurf, Schlauch-Tauziehen und Dosenschießen mit der Kübelspritze konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Jugendfeuerwehrdienst am 02.09.2021

Nach sechs Wochen Sommerferien trafen sich die Jugendlichen endlich wieder zum Jugenddienst im Feuerwehrhaus.

Pünktlich zum einjährigen Bestehen der Kinderfeuerwehr gab es eine Besonderheit: Mit Maxi konnte das erste Mitglied der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr übernommen werden.
Kinderfeuerwehrwart Jason Taylor und Jugendfeuerwehrwart Stefan Krause hießen Maxi herzlich in der Jugendfeuerwehr willkommen.

Verabschiedung der scheidenden Wehrführung am 31.08.2021

Mit einer Feierstunde in der Aula des Schulzentrums Fallersleben wurde mit Tim-Bastian Freier und Lars Hartmann die aus dem Amt geschiedene Wehrführung verabschiedet.
Gäste aus Politik sowie Vertreter benachbarter Ortswehren und die Patenwehr aus Nienhagen würdigten die Arbeit des ehemaligen Führungsduos in ihrer sechsjährigen Amtszeit.

Im Rahmen der Feierstunde wurden zudem Ehrungen und Beförderungen vorgenommen, darunter auch Auszeichnungen zur 60jährigen Mitgliedschaft.

Hochleben des Hochzeitspaars am 27.08.2021

Anfang August gaben sich unser Kamerad Florian Bergmann und seine Tamina das Ja-Wort.
Im Rahmen des Dienstes der Freitagsgruppe am 27. August überraschten die Kameraden das frische Ehepaar mit einer Drehleiterfahrt auf dem Fallersleber Schützenplatz.

Wir wünschen den Beiden für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute.

Gedenken der Waldbrandkatastrophe am 10.08.2021

Am 10. August trafen sich Fallersleber Kameradinnen und Kameraden sowie eingeladene Gäste, um der Waldbrandkatastrophe zu gedenken.
Zur Erinnerung an die bei diesem Einsatz verstorbenen Kameraden fand nach Redebeiträgen des Ortsbrandmeisters und einiger Gäste eine Kranzniederlegung auf dem Feuerwehrhof statt.
Anschließend fuhr eine Abordnung nach Meinersen, um der Zeremonie an der Unglücksstelle beizuwohnen.

Ernennung der neuen Wehrführung am 27.07.2021

Mit der offiziellen Ernennung am 27. Juli 2021 erfolgte der Führungswechsel bei der Feuerwehr Fallersleben.
Jens Heyder als neuer Ortsbrandmeister und Marcus Dombrowski als Stellvertreter erhielten die Urkunden von Geschäftsbereichsleiter Brand- und Katastrophenschutz Manuel Stanke (re.) und Stadtbrandmeister Jörg Deuter (li.).

Das neue Führungsduo lenkt nun für die nächsten 6 Jahre die Geschicke der Wehr und wandte sich mit einer ersten Videobotschaft an die Mitglieder.

Ausbildungsdienst der Zugdienstgruppe C am 23.07.2021

Bei einem der letzten Ausbildungsdienste vor der Urlaubszeit stand beim Dienst der Zugdienstgruppe C die technische Rettung aus einem verunfallten PKW im Vordergrund.

Aufbauend auf vorangegangene Ausbildungseinheiten zu diesem Thema galt es für die Dienstteilnehmer, unter Verwendung der Gerätschaften des HLF die Unfallstelle zu sichern, eine Versorgungsöffnung zum Verletzten herzustellen und die patientenschonende Rettung durchzuführen.

Orimarsch der Kinder- und Jugendfeuerwehr am 18.07.2021

Nach über 500 Tagen ohne Wettbewerb freuten sich die Jugendlichen der JF Fallersleben sehr auf die Teilnahme am Orientierungsmarsch der JF Wolfsburg am 18. Juli.
Kurz vor Beginn der Schulferien absolvierten zwei Gruppen der JF und eine Gruppe der Kinderfeuerwehr die vom Betreuerteam vorbereitete Strecke durch das Fallersleber Stadtgebiet.

Die Spielebeschreibungen scannten die Jugendlichen via QR-Code und luden die Fotos der Lösungen auf eine Homepage hoch.

Jugendfeuerwehrdienst am 15.07.2021

Die Jugendfeuerwehr traf sich am 15. Juli zum letzten Ausbildungsdienst vor den Schulferien. Die Betreuer hatten verschiedene Stationen auf dem Feuerwehrhof vorbereitet, darunter ein Geschicklichkeitsspiel mit einem Wasserstrahl und eine Übung mit der Drehleiter.

Am Sonntag findet zusammen mit der Kinderfeuerwehr ein Orientierungsmarsch im Fallersleber Stadtgebiet statt.

Ausbildungsdienst Wasserversorgung am 10.07.2021

Die Themen Wasserversorgung und Schlauchverlegung während der Fahrt bildeten den Schwerpunkt für den Ausbildungsdienst der Samstagsgruppe am 10. Juli. Zunächst bauten die Kameradinnen und Kameraden eine Saugleitung zwischen Mittellandkanal und GTLF auf und übten den Umgang mit dem Werfer.

Anschließend wurde die Schlauchverlegung mit dem GW-L demonstriert. Je nach Erfordernis können 1x 1000m oder 2x 500m B-Schlauch während der Fahrt zügig verlegt werden.

Abschluss der Scavenger Hunt im Mai 2021

Ende Mai endete die dreiwöchige Schnitzeljagd der Jugendfeuerwehr und einiger Beteiligten aus den Reihen der Aktiven.

Die Organisatoren zeigten sich begeistert angesichts der Vielzahl an kreativen Lösungen zu den über 60 Aufgabenstellungen. In einer gemeinsamen online-Sitzung wurden die Lösungen vorgestellt und teils auch diskutiert. Eine Siegerehrung soll auf dem Feuerwehrhof stattfinden, sobald solche Veranstaltungen wieder möglich sind.

Abschluss "Mein sicheres Zuhause" am 15.04.2021

Am 15. April fand der letzte @home-Dienst aus der Reihe "Mein sicheres Zuhause" statt.
Zur Vorbereitung erhielten die Jugendlichen eine Checkliste, auf der alle wichtigen Punkte zum Thema „Sicheres Zuhause“ aus den letzten Wochen zusammengefasst waren.

Bei der TEAMS-Sitzung präsentierten die Jugendlichen im Beisein der Betreuer sowie der beteiligten Aktiven ihre Ergebnisse und berichteten auch über abgestellte Mängel in ihrem persönlichen Umfeld.

Jugendfeuerwehr@home am 04.03.2021

Die Betreuer folgten dem Wunsch der Jugendlichen, bei den @home-Diensten mehr auf feuerwehrtechnische Themen einzugehen. Den Schwerpunkt der TEAMS-Sitzung am 04. März bildete daher das Thema Gebäudebrand und stellte den Auftakt für die Dienstreihe "Mein sicheres Zuhause" in das dar.

Zum Dienstende erhielten die Jugendlichen die Aufgabe, ihr persönliches Umfeld in Wohnungen, Kellerräumen, Straßen, Parkplätzen und Zufahrten im Hinblick auf Gefahren und Maßnahmen zu überprüfen bzw. zu dokumentieren. Auf dieser Basis erarbeiten die Betreuer Themenblöcke für die kommenden Dienste.

Jugendfeuerwehr@home am 18.02.2021

Inspiriert durch die Konzeptidee der Jugendfeuerwehr Vorsfelde bestand die JF@home - Aufgabe am 18. Februar im Bau eines eigenen Knotengestells.

Anhand einer videogestützten Bauanleitung von Betreuer Gerrit bauten die Jugendlichen zu Hause die Holzgestelle und übermittelten die Ergebnisse per Foto an die Betreuer.

Die Betreuer zeigten sich begeistert angesichts der 21 Rückmeldungen. In der kommenden Woche werden die Knotengestelle in das Dienstgeschehen integriert.

Kinderfeuerwehr@home am 12.02.2021

Nach der Weihnachtspause sind auch die Löschzwerge mit einer Hausaufgabe in den Dienstbetrieb gestartet. Nachdem bereits in der Vorwoche das Thema Erste Hilfe digital behandelt wurde, erhielten die Kinder die Materialien für ein Memoryspiel nach Hause geliefert.
Die Karten für das feuerwehrspezifische Memory mussten zunächst ausgemalt, geklebt und ausgeschnitten werden.

Die Kinder können nun im Kreise der Familie und Freunde ihr neues Spiel ausprobieren.

Jugendfeuerwehr@home am 11.02.2021

Aufgrund der winterlichen Wetterlage mussten die Betreuer kurzerhand umdisponieren und so galt es für die Jugendlichen am 11. Februar, einen Schneemann zu bauen und als Feuerwehrmann zu verkleiden.

Angesichts des Pulverschnees erwies sich die Aufgabe als ziemlich knifflig, wurde aber von sechs Jugendlichen mit viel Kreativität und Geschick gemeistert. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.

Feuerwehrball im Wandel der Zeit am 06.02.2021

Wenn die Gäste schon nicht zum Feuerwehrball gehen dürfen, dann kommt der Feuerwehrball eben ins Wohnzimmer.

Im Sinne einer "save-the-date"-Veranstaltung lud Franz-Martin Amberger im Namen des Festausschusses am 6. Februar zum Filmabend "Feuerwehrball im Wandel der Zeit" ein und präsentierte einen filmischen Rückblick bis in das Jahr 1957.

Premiere verpasst? Hier geht es zum Video.

JF@home am 04.02.2021

Die Jugendlichen und die Betreuer trafen sich am 4. Februar erstmals zu einer TEAMS-Sitzung und nutzten die Gelegenheit, sich alle mal wieder zu sehen und neue Mitglieder vorzustellen.

Nachdem kleinere technische Probleme gelöst waren, hatten die Betreuer ein digitales Feuerwehr-Memory mit anschließendem Fragespiel vorbereitet. Nach etwa 40 Minuten waren alle Fragen in Teamarbeit bearbeitet und das Memoryspiel gelöst.

digitale Mitgliederversammlung des Fördervereins am 16.01.2021

Am 16. Januar 2021 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins erstmals im Digitalformat statt.
Neben den Berichten des Vorstands und der Kassenprüfer stimmten die etwa 100 zugeschalteten Mitglieder mittels einer online-Abstimmung über die Entlastung des Vorstands und den Haushaltsplan 2021 ab.
Es folgten Ehrungen der langjährigen Unterstützer, darunter auch für 60 Jahre Mitgliedschaft.

Wahl des Jugendfeuerwehrausschusses im Januar 2021

Die Jugendfeuerwehr wählt traditionell am ersten Dienst des neuen Jahres den Jugendausschuss.
Da derzeit kein Präsenzdienst stattfinden kann, haben die Betreuer spontan eine Briefwahl für die Positionen des Jugendsprechers sowie des Stellvertreters organisiert. Die Jugendlichen können somit ihr Wahlrecht ausüben.
Als Bindeglied zwischen den Jugendlichen und dem Betreuerteam vertritt der Jugendsprecher die Wünsche und Ideen ggü. den Betreuern und nimmt damit Einfluss auf die Inhalte der Jugendarbeit.
Nach Auszählung der 17 Stimmen gratulieren wir Theo Böllhoff und Jannes Andresen zu ihren neuen Positionen.

Jugendsprecher und Stellvertreter

Jugendsprecher
Theo Böllhoff

stellv. Jugendsprecher
Jannes Andresen

_______________________________________________

25.11.2021
#91 Kellerbrand

_______________________________________________

21.11.2021
#90 Kleinbrand

Im Moment finden Ausbildungsdienste in getrennten Dienstgruppen statt. Öffentliche Veranstaltungen können noch nicht durchgeführt werden.

Termine für Livestream-Veranstaltungen finden Sie hier.

28.11. BvD-Plan 2022 im Mitgliederbereich hinzugefügt

27.11. Dienstanordnung im Mitgliederbereich aktualisiert

17.10. Dienstanordnung im Mitgliederbereich aktualisiert