Aktuelles von der Feuerwehr Fallersleben

Aufstellen der Weihnachtsbäume am 19.11.2022

Wie in jedem Jahr waren die Fallersleber Kameraden auch am 19. November zu einem vorweihnachtlichen Arbeitseinsatz unterwegs und stellten fünf Weihnachtsbäume im Stadtgebiet auf. Im Laufe der Woche vor dem 1. Advent werden dann noch die Lichterketten angebracht.

Die Nadelhölzer stammen aus privaten Spenden, wurden vor Ort von der Feuerwehr gefällt und mit freundlicher Unterstützung der LSW zu den Bestimmungsorten transportiert.

Schlachtefrühschoppen am 30.10.2022

Volles Haus bei der Fallersleber Feuerwehr:
Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause konnten 180 Gäste, Freunde und Förderer am Vormittag des 30. Oktober zum rustikalen Schlachtefrühschoppen im Feuerwehrhaus begrüßt werden.
Das 20köpfige Helferteam hatte ein reichhaltiges Frühstücksangebot mit Käse- und Wurstplatten vorbereitet. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Feuerwehr-Musikzug aus Adelheidsdorf.

Ortsbrandmeister Heyder und Festausschussvorsitzender Amberger zeigten sich sehr zufrieden mit der Resonanz der Veranstaltung.

Schnitzeljagd der Kinderfeuerwehr am 14.10.2022

Für den Kinderfeuerwehrdienst am 14. Oktober hatten sich die Betreuer eine Schnitzeljagd durch Fallersleben ausgedacht.
Insgesamt gab es fünf Stationen zu unterschiedlichen Themen: Neben Fragen zu Heinrich Hoffmann von Fallersleben gab es eine Station mit Teebeutelweitwurf, Fragen zur Michaeliskirche, eine Laufrunde um den Schlossteich und eine Partie "Vier gewinnt" gegeneinander. Zur Belohnung gab es eine Kugel Eis an der Eisdiele.

Abnahme des Kinderfeuerwehrabzeichens "Brandfloh" am 09.10.2022

Der "Brandfloh" ist ein Abzeichen für Mitglieder der Kinderfeuerwehr, die das 9. Lebensjahr vollendet und an der Abnahme erfolgreich teilgenommen haben.
Am 09. Oktober stellten sich drei Mitglieder der Kinderfeuerwehr der Herausforderung und absolvierten erfolgreich die fünf Kategorien Brandschutzerziehung, Erste Hilfe, Sport-Spiel-Teamwork, Feuerwehraufgabe und Fragebogen. Mit den drei Gründungsmitgliedern der Kinderfeuerwehr waren erstmals Teilnehmer aus Fallersleben dabei. Insgesamt nahmen 33 Kinder der Wolfsburger Kinderfeuerwehren erfolgreich teil.

Entenrennen am 24.09.2022

Das Gymnasium Fallersleben lud am 24. September zum Entenrennen ins Freibad ein. Die Feuerwehr Fallersleben unterstütze die Veranstaltung und sorgte für die entsprechende Renngeschwindigkeit.

Die Enten starteten mit einem Sprung vom 5m-Turm und wurden mittels C-Rohren zunächst in das Schwimmerbecken getrieben, wo sie mittels Werfer des GTLF in Richtung Ziel schwammen.

Tag der Feuerwehr am 17.09.2022

Am 17. September veranstaltete die Feuerwehr Fallersleben anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Wolfsburger Feuerwehrverbands einen Tag der Feuerwehr.

Die Besucher konnten an einer Rallye teilnehmen und die verschiedenen Bereiche der Feuerwehr erleben. Dazu zählten zum Beispiel ein Suchspiel mit der Wärmebildkamera, die Historikausstellung, die Rettung eines Eingeklemmten mittels Hebekissen oder dem Löschen mit der historischen Handdruckspritze. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr boten mit Enten angeln, Hüpfburg, Hindernisparcours und einer Spritzwand ein breites Angebot für Kinder.

Standesamtliche Trauung am 22.08.2022

Am 22. August gaben sich unsere Kameraden Kirsten und Christopher im Fallersleber Standesamt das Ja-Wort. Im Anschluss an die Trauung standen zahlreiche Mitglieder der FF Fallersleben auf dem Feuerwehrhof dem Hochzeitspaar Spalier. Es folgte die obligatorische Fahrt mit der Drehleiter.

Wir wünschen den Beiden für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute.

Gedenkveranstaltung anlässlich der Waldbrandkatastrophe 1975 am 10.08.2022

Am 10. August trafen sich etwa 30 Mitglieder der FF Fallersleben sowie Angehörige und Gäste auf dem Feuerwehrhof zur Gedenkveranstaltung anlässlich der Waldbrandkatastrophe von 1975.
Nach den Beiträgen von Ortsbrandmeister J. Heyder und dem Ortsbürgermeister A.-G. Schlichting erfolgte die Kranzniederlegung an der Stele und im Anschluss die Fahrt nach Meinersen zur dortigen Gedenkstätte am Unglücksort.

Ausbildungsdienst Wasserrettung am 15.07.2022

Die Zugdienstgruppe C widmete sich am 15. Juli dem Thema Wasserrettung.
Im Bereich des Wendebeckens am Mittellandkanal wurden in zwei Ausbildungsstationen das Schlauchbootfahren und die Rettung einer Person im Wasser mittels Schleifkorbtrage und Spineboard trainiert.

Der Dienst bildete zugleich den Abschluss vor dem Beginn der Urlaubssaison und klang im kameradschaftlichen Rahmen aus.

Abschlussdienst der Jugendfeuerwehr am 07.07.2022

Am 07. Juli trafen sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr zum letzten Dienst vor den Sommerferien. Die Betreuer hatten sich eine Vielzahl an Geschicklichkeitsspielen ausgedacht. Zum Abschluss gab es Leckeres vom Grill, den Nachtisch steuerte Ortsbrandmeister Jens Heyder in Form von Eis bei.

Für einige Jugendliche geht es mit dem Stadtzeltlager weiter, ansonsten macht die Jugendfeuerwehr nun sieben Wochen Pause.

Ernennung zum Ehrenortsbrandmeister am 02.07.2022

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Eingemeindung Fallerslebens ernannte Oberbürgermeister Dennis Weilmann den Kameraden Friedrich Wandschneider aufgrund seiner langjährigen Dienstzeit in dieser Funktion zum Ehrenortsbrandmeister der Feuerwehr Fallersleben.

Er ist damit nach Harold Kaspar der zweite Ortsbrandmeister, dem diese Ehrung zuteil wurde.

Messebesuch "Interschutz" am 25.06.2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Wartezeit konnte die Jugendfeuerwehr am 25. Juni die Feuerwehr-Fachmesse "Interschutz" besuchen.

Begleitet durch mehrere Aktive nutzten die Jugendlichen den Tagesausflug nach Hannover und informierten sich bei verschiedenen Fahrzeugherstellern und Ausrüstern über die techn. Neuerungen. Am späten Nachmittag kehrten die erschöpften Ausflügler mit prall gefüllten Rucksäcken wieder nach Hause zurück.

Sonderdienst am 22.06.2022

Am 22. Juni trafen sich 9 Kameradinnen und Kameraden zum Sonderdienst mit den Themenschwerpunkten Drehleiter und Absturzsicherung. Nach Grundlagen zu Anleiterarten und Knotenkunde waren die Dienstteilnehmer mit einer Personenrettung konfrontiert:
Ein havarierter Fallschirmspringer hing im Baum fest und musste aus seiner Lage gerettet wurde. In Zusammenarbeit mit der Drehleiter wurde die Rettung mit dem Gerätesatz Absturzsicherung vorbereitet und der Fallschirmspringer sicher zu Boden gebracht.

Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehr am 11.06.2022

Am 11. Juni starteten zwei Gruppen der Fallersleber Jugendfeuerwehr beim Bundeswettbewerb in Kreuzheide.
Es handelt sich hierbei um einen deutschlandweit einheitlichen Wettkampf mit dem Ziel, den möglichst fehlerfreien Aufbau eines dreiteiligen Löschangriffs zu absolvieren. Darüber hinaus gibt es Zeittakte, z.B. beim Kuppeln der Sauglänge.
Aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit und kurzfristiger Personalausfälle gelang es den beiden Fallersleber Gruppen leider nicht, sich für den Wettbewerb auf Bezirksebene zu qualifizieren.

Einsatzübung der Zugdienstgruppe B am 01.06.2022

Die Mittwochsgruppe nutzte am 01. Juni die Gelegenheit, eine Übung auf dem Gelände der ehemaligen WAS-Betriebsstätte durchzuführen. Übungsleiter Gerrit Bäse hatte ein Szenario mit drei vermissten und verletzten Personen vorbereitet, die in Folge eines Flüssigkeitsbrandes in einer Werkstatt betroffen waren.

Die Einsatzkräfte führten mit der Drehleiter eine Rettung vom Dach durch, während parallel ein Trupp unter Atemschutz die Person im Gebäude gerettet hat. Im weiteren Verlauf wurde das Feuer mit einem Schaumangriff bekämpft.

Orientierungsmarsch am 08.05.2022

Am 08. Mai nahmen die Kinder- und Jugendfeuerwehr Fallersleben am Orientierungsmarsch in Heiligendorf teil.
Bei bestem Wetter absolvierten zwei Mannschaften der JF und X Gruppe der KF die verschiedenen Stationen rund um das Heiligendorfer Feuerwehrhaus. Unterwegs galt es, Fragebögen auszufüllen und bei verschiedenen Geschicklichkeitsspielen das Können zu beweisen. Die Fallersleber JF belegten die Plätze 4 und 22 von 23 gestarteten Mannschaften, die KF den Platz 6 von 9 gestarteten Mannschaften.

50jähriges Jubiläum der Altersabteilung am 30.04.2022

Am 30. April lud Friedrich Wandschneider als Leiter der Altersabteilung zahlreiche Gäste zum 50jährigen Jubiläum in den Saal des Hoffmannhauses.

Zum Rahmenprogramm gehörten ein Rückblick über die vergangenen fünf Jahrzehnte, überleitend zu einem Vortrag über aktuelle und künftige Einsatzmöglichkeiten der Alterskameraden. Ein dargebotener Sketch der Jugendfeuerwehr sowie ein Liedvortrag der Fallersleber Herolde rundeten die Veranstaltung ab, die mit einem gemütlichen Beisammensein ausklang.

Jugendfeuerwehrdienst am 28.04.2022

Versprochen ist versprochen!
Nachdem in der Vorwoche bei schlechtem Wetter die Grundlagen der Wasserförderung und das Ausrollen von Schläuchen trainiert wurden, überraschten die Betreuer am 28. April mit einem Dienst zur Wasserförderung am Schlossteich bei bestem Wetter.

Sie lösten damit das Versprechen aus dem vorherigen Dienst ein. In der Pause stärkten sich die Dienstteilnehmer bei einem Eis.

Kinderfeuerwehrdienst am 22.04.2022

Nach etwa sechs Monaten Zwangspause konnten sich die Löschzwerge am 22. April endlich wieder gemeinsam treffen.

Zunächst sprachen die Betreuer mit den Kindern über die Regeln im Feuerwehrhaus, zum Beispiel dem Verhalten bei einem Alarm während eines Kinderfeuerwehrdienstes.

Im Anschluss standen ein Ratespiel und ein Feuer-Wasser-Sturm-Wettrennen auf dem Programm.

Ausbildungsdienst "Rettung" am 05.04.2022

Bei der Dienstagsgruppe stand am 05. April das Thema "Rettung" auf der Agenda.
Die Aufgabe bestand darin, einen Verletzten in der Schleifkorbtrage über den sogenannten Leiterhebel aus einer erhöhten Position waagerecht zu Boden zu transportieren.

Diese Art der Rettung erfordert einen sicheren Umgang mit Feuerwehrleinen, Knoten und der Steckleiter sowie ein hohes Maß an Koordination unter den einzelnen Trupps.

digitale Mitgliederversammlung des Fördervereins am 15.01.2022

Am 15. Januar 2022 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins bereits zum zweiten Mal im Digitalformat statt.
Neben den Berichten des Vorstands und der Kassenprüfer stimmten die zugeschalteten Mitglieder mittels einer online-Abstimmung über die Entlastung des Vorstands und den Haushaltsplan 2022 ab. Es folgten Ehrungen der langjährigen Unterstützer, darunter auch für 60 Jahre Mitgliedschaft.

Die Aufzeichnung des Livestreams ist hier zu finden.

"Kokeln mit Ole" am 18.11.2021

Feuerwehrmitglied Olaf Koch demonstrierte am 18. November im Rahmen des Jugendfeuerwehrdienstes "Kokeln mit Ole" die wichtigsten Punkte zum Thema Verbrennen und Löschen.

Anhand anschaulicher Experimente wurden die Ergebnisse mit den Jugendlichen besprochen und deren Ursachen erarbeitet.

Video

29.11.2022
#131 techn. Defekt am Ölofen

_______________________________________________

_______________________________________________

30. Oktober 2022 Schlachtefrühschoppen

18.10. Dienstanordnung im Mitgliederbereich aktualisiert

10.07. Protokoll der Aktivenversammlung im Mitgliederbereich hinzugefügt

17.05. BvD-Plan im Mitgliederbereich aktualisiert

Sie möchten die Feuerwehr finanziell unterstützen? Bitte nutzen Sie den PayPal-Spendenbutton