Aktuelles von der Feuerwehr Fallersleben

NEUER JUGENDAUSSCHUSS

Unter der Leitung des neuen Jugendfeuerwehrwarts Stefan Krause, hat die Jugendfeuerwehr Fallersleben am Donnerstag 10.01.2019 einen neuen Jugendausschuss gewählt. Der Jugendausschuss kann als „Vorstand“ der Jugendlichen betrachtet werden. Er stellt ein zusätzliches, wichtiges Verbindungsglied zwischen den einzelnen Jugendlichen und den Betreuern dar. Der Jugendausschuss wird durch die Jugendlichen jeweils beim ersten Dienst eines Kalenderjahres für die Dauer von einem Jahr gewählt. Er setzt sich zusammen aus dem Jugendsprecher, stellvertretenden Jugendsprecher, Schriftwart, stellvertretenden Schriftwart, Zeugwart und dem stellvertretenden Zeugwart.

weiterlesen

Zweimal jährlich kommt das Betreuerteam für die Dienst- und Jahresplangestaltung zusammen. An dieser Sitzung nehmen dann auch der Jugendsprecher und sein Stellvertreter teil. Hierbei werden die positiven und negativen Aspekte des abgelaufenen Halbjahres besprochen und Verbesserungsvorschläge für die Zukunft diskutiert. Außerdem wird jeweils der Dienstplan für das anstehende Halbjahr besprochen und erstellt. Dabei fließen die Vorschläge aller Mitglieder mit ein. Des Weiteren diskutiert und bespricht das Betreuerteam mit dem Jugendsprecher und seinem Stellvertreter allgemeine Dinge, die die Jugendfeuerwehr betreffen wie z.B. Ideen für Tagesausflüge etc. Ortsübergreifend vertritt der Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr Fallersleben die Wünsche / Anregungen / Kritiken seiner Jugendfeuerwehr auf Stadt- und evtl. sogar auf Bezirksebene. Die Einrichtung des Jugendausschusses gibt den Jugendlichen also die Möglichkeit, sich aktiv an vielen Entscheidungsprozessen innerhalb der Jugendfeuerwehr zu beteiligen und somit die Jugendarbeit inhaltlich mit zu gestalten. Der neue gewählte Jugendausschuss setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen, Jugendsprecher Linus K., stellv. Jugendsprecher Lennard M., Schriftwart Theo B., stellv. Schriftwart Larssen A., Zeugwart Jannes A. und sein stellv. Carl B. Das Betreuerteam gratuliert dem gewählten Jugendausschuss und freut sich auf die Zusammenarbeit im Jahr 2019.

Skat- und Knobelturnier am 29.12.2018

Beim traditionellen Skat- und Knobelturnier am 29.12. ließen die 60 Teilnehmer zum Jahresausklang die Karten oder Würfel entscheiden. In diesem Jahr konnten sich Michael Kluge (Skat) und Yvonne Torster (Knobeln) über die ersten Plätze freuen.
Da es für jede Platzierung in den Wettbewerben einen Preis zu gewinnen gab, ging am Ende des Tages niemand mit leeren Händen nach Hause.

Gästeschießen der Altersabteilung am 09.12.2018

Die Altersabteilung der Ortsfeuerwehr Fallersleben lud am 09. Dezember zum traditionellen Gästeschießen ein. Die 17 Teilnehmer, darunter die Fallersleber Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist, trafen sich auf dem Schießstand des USK Fallersleben und schossen mit einem Kleinkalibergewehr auf Ziele in 50m und 100m Entfernung.
Den ersten Platz errang Thomas Karwehl. Weitere Pokale gab es für die Plätze 7 und 14. Sie gingen an Peter Klose (7. Platz) und Jörg Moser (14. Platz). Den Trostpokal erhielt Georg Schreiber. Der separat ausgeschossene "Hase-Pokal" ging an Friedrich Wandschneider.

Aufstellen der Weihnachtsbäume am 24.11.2018

Die Adventszeit rückt all­mäh­lich näher. Wie in jedem Jahr waren die Fallersleber Kameraden zu einem vorweihnachtlichen Arbeitseinsatz unterwegs und stellten am 24. November insgesamt sechs Weihnachtsbäume im Stadtgebiet auf.

Die Nadelhölzer stammen aus privaten Spenden, wurden vor Ort von uns gefällt und mit freundlicher Unterstützung der LSW zu den Bestimmungsorten transportiert.

Trauerfeier für Uwe Netz

In Gedenken an den verstorbenen Kameraden Uwe Netz nahmen am 22. November zahlreiche Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsburg sowie Kollegen der Berufsfeuerwehr, Angehörige und Gäste an der Trauerfeier im Feuerwehrhaus teil.

Friedrich Wandschneider erinnerte mit einer Laudatio an die aktive Zeit des Verstorbenen und sein Engagement in der Ortsfeuerwehr Fallersleben sowie auf Stadtebene.

Die Feuerwehr Fallersleben bedankt sich bei Fa. Mohr Bestattungen für die Bereitstellung der Dekoration.

Schlachtefrühschoppen am 28.10.2018

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit üblich, beging die Feuerwehr Fallersleben auch diesen letzten Sonntag im Oktober ihr Schlachtefrühschoppen. Das reichhaltige Frühstück mit großer Käse- und Wurstplatte wurde traditionell von einem Spielmannszug begleitet. Die unermüdlich arbeitende Küchenmannschaft lies keinen Wunsch unerfüllt. Wie immer war die Veranstaltung mit rund 180 Gästen ein voller Erfolg.

Spendenaufruf war ein voller Erfolg!

Der Spendenaufruf des Fördervereins der Feuerwehr Fallersleben war ein voller Erfolg! Der Großteil der benötigten Summe zur Restaurierung der historischen Handdruckspritze wurde innerhalb kurzer Zeit aufgebracht.

Der Förderverein sagt allen Unterstützern ein großes Dankeschön!

Über den aktuellen Stand der Arbeiten informieren wir im Restaurierungstagebuch.

Ausbildungsdienst am 18.09.2018

Die letzten warmen Tage der diesjährigen Saison nutzten die Kameraden für einen Ausbildungsdienst am 18. September mit dem Schwerpunkt Wasserförderung.
Dabei kam u.a. das Mehrzweckboot der Berufsfeuerwehr zur Anwendung. Mit Hilfe einer Tragkraftspritze an Bord konnte die Wasserabgabe während der Fahrt getestet werden. In einer weiteren Ausbildungsstation kam der Werfer des GTLF zum Einsatz.

Tag der offenen Tür am 15.09.2018

Am 15. September lud die Feuerwehr Fallersleben zum Tag der offenen Tür ein. Die Besucher erwartete bei bestem Wetter ein vielfältiges Programm rund um das Feuerwehrleben in Fallersleben. Auf der Feuerwehr-Rallye hatten die Besucher u.a. die Möglichkeit, eine Gasflamme mit dem Feuerlöscher zu löschen zu löschen, Gegenstände mit der Wärmebildkamera zu suchen und sich bei der Feuerwehr-Modenschau in Einsatzkleidung fotografieren zu lassen. Die Kleinen hatten Spaß mit der Hüpfburg und durften sich an einer Spritzwand wie echte Feuerwehrleute fühlen. Die Historikgruppe stellte zahlreiches Feuerwehrequipment im Wandel der Zeit zur Schau.

Übung am Kunstmuseum anlässlich des 80. Wolfsburger Stadtgeburtstags

Sonderdienst Vegetationsbrandbekämpfung am 03.08.2018

Passend zur anhaltenden Hitze und Trockenheit der letzten Wochen und der damit einhergehenden Brandgefahr führte die FF Fallersleben zusammen mit Kameraden der FF Weyhausen am 03. August einen Sonderdienst zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung durch. Als Gastdozent unterstützte Markus Vocht von der Hilfsorganisation @fire. Er ging dabei speziell auf Einsatztaktiken und Ausrüstung ein, die im weiteren Verlauf auf einem abgeernteten Feld geübt wurden. Im Fokus stand hier die Wasserabgabe während der Fahrt, der sogenannte "pump&roll"-Betrieb.

Die Feuerwehr Fallersleben bedankt sich bei Markus Vocht für die interessante Dienstgestaltung.

Sonderdienst ABC-Gefahrstoffe am 24.07.2018

Mehrere Millionen Tonnen Gefahrstoffe wie Ammoniak, Chlorgas oder Mineralöle werden jedes Jahr auf der Schiene transportiert. Die Spezialisten der Fachgruppe "ABC Einsatz" - darunter auch Mitglieder der Fallersleber Wehr - hatten die seltene Gelegenheit, an einem speziellen Ausbildungszug der Deutschen Bahn zu üben. Nach der theoretischen Unterweisung über unterschiedliche Wagontypen und Ventilarten stand die Abdichtung verschiedener Leckagen im Fokus.

Sonderdienst Absturzsicherung am 26.05.2018

Das Thema Schachtrettung stand im Fokus des Sonderdienstes Absturzsicherung am 26. Mai. In einem Fernwärmeschacht bestand die Aufgabe für die Einsatzkräfte in der Rettung eines Verunfallten mit Hilfe des Auf- und Abseilgerätes. Nachdem die Übungspuppe auf dem Rettungsbrett fixiert wurde, konnte die Rettung durchgeführt werden. Als Festpunkte dienten dabei die Drehleiter und ein Stativ.
Die Feuerwehr Fallersleben bedankt sich bei der LSW für die Unterstützung des Dienstes.

47. Zeltlager am Lago di Ramme vom 18.-21.05.2018

Über Pfingsten war es wieder soweit:
Die Jugendfeuerwehren Fallersleben, Nienhagen sowie die THW-Jugend Wolfsburg verbrachten ihr langes Wochenende am schönen Lago di Ramme in Bokensdorf. Auf die Kids wartete ein spannendes Programm. Angefangen von einem Nachtmarsch am Freitagabend über ein Spiel-ohne-Grenzen am Samstagnachmittag bis hin zum Stockbrot backen am Lagerfeuer.

Übungstag am 14.04.2018

Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen und die Einheiten müssen koordiniert zusammenarbeiten. Beim Übungstag der Feuerwehr Fallersleben trainierten die Kameradinnen und Kameraden am 14. April unter realistischen Bedingungen drei verschiedene Einsatzlagen.
Das Organisationsteam um Zugführer Olaf Koch inszenierte zunächst einen Brand im Chemieraum des Schulzentrums Fallersleben mit mehreren vermissten Kindern. Sie wurden durch mehrere Atemschutztrupps und über die Drehleiter gerettet. Beim anschließenden Verkehrsunfall erwartete die Einsatzkräfte der Zusammenstoß eines PKW mit einem Teleskoplader und einem weiteren umgestürzten PKW. Hier kam u.a. hydraulisches Rettungsgerät zum Einsatz.
In der letzten Übung wurden nach Verpuffung in einer Autowerkstatt mehrere Menschen durch Atemschutztrupps gerettet. Für die anschließende Brandbekämpfung musste eine Wasserversorgung mit langer Wegstrecke aufgebaut werden.
Ein Video vom Verkehrsunfall gibt es hier.

Ausbildungsdienst am 21.03.2018

Der allgemeine Dienst am 21. März widmete sich schwerpunktmäßig dem Thema Wasserförderung. Zunächst wurde in einer Unterrichtseinheit auf die Besonderheiten der Pumpentechnik eingegangen.
Die Teilnehmer übten anschließend in drei Ausbildungsstationen am Mittellandkanal das Kuppeln von Saugschläuchen, Wasserförderung/Pumpenbedienung am Reserve-Tanklöschfahrzeug und Schlauchverlegung über eine lange Wegstrecke mit dem Gerätewagen.

Zugübung am 07.03.2018

Bei der Zugübung am 07. März im Fallersleber Schulzentrum sahen sich die Einsatzkräfte mit einem Feuer auf dem Flachdach konfrontiert, das durch Dachdeckerarbeiten ausgelöst wurde. Ein verletzter Handwerker musste mittels Drehleiter gerettet werden. Über diesen Weg wurde auch ein Schaumrohr zur Bekämpfung der brennenden Bitumenbahnen vorgenommen.
Die anschließende Begehung des Gebäudes verschaffte einen aktuellen Überblick der Veränderungen nach den umfassenden Bauarbeiten.

22.01.2019
#11 Kellerbrand

_______________________________________________

21.01.2019
#10 Wasser im Keller

_______________________________________________

26.01.2019
MA Sonderdienst

02.02.2019
Feuerwehrball

06.02.2019 18:00 Uhr
Dienst

09.02.2019
Übung FZ TH

10.02.2019
Dienst Einsatzreserve

14.02.2019
Dienst FZ ABC

17.02.2019
Indoorgames JF

20.02.2019 18:00 Uhr
Dienst

08.01. Dienstplan für 2019 im Mitgliederbereich hinzugefügt

08.01. Restaurierungstagebuch aktualisiert

18.12. Dienstkalender 2019 im Mitgliederbereich hinzugefügt