Gründungstagebuch

Gründungstagebuch

Im August 2020 wird in Fallersleben eine Kinderfeuerwehr gegründet. In diesem Gründungstagebuch werden wir über die laufenden Aktivitäten der Planungsphase berichten.

Februar 2020

Hauptthema der Sitzung Ende Februar war die Beantwortung des Fragenkataloges, den die künftigen Betreuer erstellt hatten. Aus diesem Grund waren Ina Brandes (Fachbereichsleiterin Kinderfeuerwehr der FF Wolfsburg) und Markus Grese (Stadtjugendfeuerwehrwart) eingeladen. Mit ihrer Hilfe konnte ein Großteil der Fragen zu Aufsichtspflicht, Versicherung und Dienstgestaltung beantwortet werden. Auch das Zwischenergebnis der Umfrage zur Namensfindung wurde vorgestellt. Im nächsten Schritt ist eine Umfrage in der Fallersleber Bevölkerung geplant.

Anfang Februar fand die vierte Besprechung der Kinderbetreuer statt, diesmal ohne die Anlaufunterstützer.
Das Thema Dienstplanung stand bei diesem Meeting im Mittelpunkt. Die Betreuer hatten reichlich Informationsmaterial zusammengetragen, das als Basis einer eigenen Dienstplanung dienen wird. Es konnte eine Tabelle mit Themen für die zukünftigen Dienste der Kinder bis zum Jahresende angefertigt werden.

Januar 2020

Bei der dritten Besprechung der Betreuer stand der Name der Kinderfeuerwehr im Mittelpunkt. Es existiert bereits eine lange handschriftliche Liste mit möglichen Namen. Von den Bambinis bis zu den Zwergen ist fast jeder Buchstabe des Alphabetes vertreten. Diese Liste konnte erfolgreich gekürzt werden.
Wir möchten an dieser Stelle noch nicht zu viel verraten... Aber nachdem die gesamte Mannschaft der Feuerwehr Fallersleben hier beratend tätig werden darf, wird die Fallersleber Bevölkerung mit in die Planung einbezogen.

Dezember 2019

Ein wichtiger Meilenstein wird erreicht: Stefan Krause hat sich bestmöglich vorbereitet und stellt dem Kommando der Feuerwehr Fallersleben sein Konzept zur Gründung einer Kinderfeuerwehr vor. Die Bemühungen im Vorfeld haben sich gelohnt, nach Krauses Präsentation wird die Gründung der Kinderfeuerwehr bei dieser Kommandositzung fast einstimmig befürwortet.

Der Jugendfeuerwehrwart nutzt im gleichen Monat noch die Chance, die Mannschaft zu informieren. Bei der Aktivenversammlung stellt er seine Präsentation der gesamten Feuerwehr Fallersleben vor. Die Reaktionen in den Gesichtern der Kameradinnen und Kameraden sowie der Applaus bestätigen es erneut – die Entscheidung zur Gründung einer Kinderfeuerwehr war goldrichtig!

November 2019

Die zweite Besprechung der Kinderfeuerwehrbetreuer findet statt. Das Team ist jetzt bereits 10 Personen stark. Bei der Besprechung werden Steckbriefe der Betreuer angefertigt und durch viele offene Fragen und Probleme entsteht die Idee zu einem gemeinsamen Termin mit dem Stadtjugendfeuerwehrwart und der Fachbereichsleiterin der JF Wolfsburg für Kinderfeuerwehren. Hierfür wird ein Fragenkatalog angefertigt.

Oktober 2019

Die erste Besprechung der potentiellen Betreuer der Kinderfeuerwehr findet im Besprechungsraum der Feuerwehr Fallersleben statt. Zu diesem Kreis zählen mittlerweile 5 Personen. Auf der Agenda stehen nach einer Kennenlernrunde weitere Tagesordnungspunkte wie zum Beispiel die Vorstellungen des Konzeptes, Brainstorming und die weitere Terminfindung.

September 2019

Sandy Wöhler nimmt an zwei Diensten der Kinderfeuerwehr Wendschott teil. Hier können wertvolle Erfahrungen zur Gestaltung eines Dienstes mit Kindern gemacht werden.

August 2019

Krause stellt seine Idee der Wehrführung vor. Der Ortsbrandmeister Tim-Bastian Freier und sein Stellvertreter Lars Hartmann beauftragen ihn mit der Erstellung eines Konzeptes für die Kinderfeuerwehr.

Juli 2019

Im Rahmen einer halbjährlich stattfindenden Betreuerbesprechung der Jugendfeuerwehr, stellen Stefan Krause und André Grauel ihre Idee dem Team der Jugendfeuerwehrbetreuer vor. Bei diesem Termin wurde eine weitere Interessentin gefunden: Sandy Wöhler zählt seit diesem Tag mit zum Team der Anlaufunterstützung.

Juni 2019

Während des Pfingstzeltlagers der Jugendfeuerwehr Fallersleben in Bokensdorf konnte in einem Gespräch eine erste potenzielle Betreuerin für die Kinderfeuerwehr gewonnen werden. Diese war nicht nur völlig begeistert von der Idee, sondern bringt als Erzieherin in einem Kindergarten auch jahrelange Erfahrung mit der Arbeit mit Kindern ein.

April 2019

Am 28.04.2019 fand der Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehr Wolfsburg statt, mit am Start waren auch vier Kinderfeuerwehren. Das Leuchten in den Augen der Kinder und die Begeisterung für dieses Event sorgten für weiteren Fahrtwind um die Bemühungen von Krause und Grauel in die Gründung einer eigenen Kindergruppe.

Februar 2019

Der Jugendfeuerwehrwart teilt die Idee mit seinem Stellvertreter André Grauel, wo sie auf fruchtbaren Boden fällt.

Januar 2019

Der frisch gewählte Jugendfeuerwehrwart Stefan Krause wird durch die Rede des ersten Stadtrats Werner Borcherding auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Fallersleben motiviert, Engagement in die Gründung einer Kinderfeuerwehr zu investieren.

Bitte nutzen Sie zur Voranmeldung für die Kinderfeuerwehr das Kontaktformular.